Broadwood
Unvergessliche Erlebnisse für junge Menschen mit Handicap
und deren Geschwister
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pressereferent

Über uns

Wir danken unserem jungen Botschafter David Höwelkröger für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Pressereferent. Er ist zuständig für öffentlichkeitswirksame Maßnahmen. Dazu gehören die Leitung des Videoblogs auf unserem YouTube-Kanal mit einer inklusiven Gruppe junger Menschen mit und ohne Handicap. Insbesondere konnten durch seine Tätigkeit schon einige Wettbewerbe gewonnen werden. Hier haben wir einige aufgelistet.

 
2. April 2016: Vergabe des 3. Förderpreises auf Bundesebene für Selbsthilfegruppen 2016 für überregionale Öffentlichkeitsarbeit aus dem Bereich Gesundheit
 Die Marion und Bernd Wegener Stiftung, Mainz, vergab zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizinund der Stadt Wiesbaden Preisgelder in Höhe von 7.500 Euro für außergewöhnliche bundesweite und regionale Aktivitäten an Selbsthilfegruppen. Die Preise wurden im Rahmen einer Informationsveranstaltung zum Thema "Maßvolle Medizin-Selbstbestimmte Medizin im Alter" mit Gastredner Dr. Dr. Eugen Drewermann, Paderborn, und Prof. Christian Schäfer, Mannheim, vergeben.

In der Jury-Beurteilung heißt es:
- Höchstmaß an Kreativität, um das Thema "Junge Menschen mit Behinderung" in den Fokus der Öffentlichkeit zu setzen.
- Interessante Anreize für Betroffene und Förderer, sich zu engagieren.
- Zurverfügungstellung umfangreicher Informationsmaterialien
- Ideale Nutzung über Internet

27. Oktober 2015: Gewinn des 2.  Umweltpreis von Carolinen und der NW.
In der Laudatio lobte NW Chefredakteur Thomas Seim: "Es ist beeindruckend, dass das Projekt jungen Menschen mit einem Handicap den Kontakt zur Natur ermöglicht". Ausgezeichnet wurde die Bewerbung mit dem Experimentierbuch "Merlin, der Zauberhund", das David für die Erich-Kästner-Schule, Paderborn, Schwerpunkt Sprache, geschrieben hatte, außerdem für den Nistkastenbau als Wunscherfüllung Davids für SchülerInnen der OGS der Erich-Kästner-Schule und für den Auftritt der inklsuisven Theatergruppe "Die Bühnenadler" beim Deutschen Wandertag 2015 mit dem Stück "Wasser des Lebens", das David geschrieben und bei dem er selber mit gespielt hat.
 
22. Juli 2015: Gewinn des 3. Preises des Wettbewerbs "Westfalen bewegt" der Westfalen Beweger
 
In der Laudatio würdigte Landrat Manfred Müller das bürgerschaftliche Engagement: "Die Teilhabe am öffentlichen Leben ist für Gesunde eine Selbstverständlichkeit. Für Menschen mit einem Handicap ist sie oft problematisch, weil sie Hürden überwinden müssen, die Außenstehende weder kennen noch sehen. Dies gilt umso mehr für Kinder und Jugendliche, die ihren Platz in der Gesellschaft noch finden müssen. Mit einem Videoblog hat das Paderborner Ehrenamtsprojekt Broadwood jungen Menschen eine Möglichkeit eröffnet, sich der Umwelt auf zeitgemäße mediale Art mitzuteilen. Damit ist Inklusion ganz dicht am Puls der Zeit. Hier wird Eigeninitiative zum Wohl der ganzen Gesellschat ergriffen".
Dezember 2014: Auszeichnung als Leuchtturmprojekt 2014 von "Westfalen Weser Energie/ Ideen werden Wirklichkeit"
100 Förderpakete für Vereine in der Region. Wir wurden von der Jury als herausragendes Leuchtturmprojekt 2014 für bürgerschaftliches Engagement prämiert. Beworben hatten wir uns mit dem inklsuiven, von David geplanten Videoblog für Broadwood.
© Broadwood 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü